Kammer?Musik!

Herzlich Willkommen bei Kammer?Musik! – dem Online-Wettbewerb für Kammermusikensembles der Jungen Deutschen Philharmonie! Ab dem 16. April 2021 werden hier die Videos der teilnehmenden Ensembles zu sehen sein.

Über Kammer?Musik!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind inzwischen vier symphonische Großprojekte der JDPh ausgefallen, so auch die Frühjahrstournee REIGEN im März 2021. Die Hände in den Schoß legen und Däumchen drehen wollen wir natürlich trotzdem nicht und haben als Ersatz für die ausgefallene Tournee den Video-Wettbewerb Kammer?Musik! auf die Beine gestellt.

Ziel des Wettbewerbs ist es, in maximal dreiminütigen Videos nicht nur unsere Musikalität und Virtuosität, sondern auch unsere Fähigkeiten der Musikvermittlung unter Beweis zu stellen: Mit kreativen Vermittlungsansätzen wollen wir beim Publikum Lust auf mehr Musik wecken. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass mindestens ein Mitglied des Ensembles gleichzeitig Mitglied bei der Jungen Deutschen Philharmonie ist.

Und was gibt’s zu gewinnen? Bei Kammer?Musik! werden ein Publikumspreis und Coachings vergeben. Der Publikumspreis geht an das Ensemble mit den meisten Stimmen der Online-Abstimmung. Das Ensemble erhält automatisch ein Coaching durch eines unserer Partner-Orchester sowie ein Fotoshooting mit dem Fotografen Salar Baygan in Frankfurt. Mitglieder unserer Partner-Orchester wählen weitere Ensembles für professionelle Coachings aus, in denen gemeinsam am vorgestellten Werk gearbeitet wird. Dieses Werk wird im Anschluss an das Coaching vollständig auf Video aufgenommen und als Teil des Preises auf den Kanälen der jeweiligen Institution veröffentlicht. Teilnehmende Orchester sind bisher die Bamberger Symphoniker, das Ensemble Modern, die Düsseldorfer Symphoniker und die Dresdner Philharmonie.

Junge Deutsche Philharmonie

Dürfen wir vorstellen? Die Junge Deutsche Philharmonie alias das „Zukunftsorchester“ – kreativ, lebendig und voller Tatendrang, die Musikwelt von morgen zu gestalten! Unser Orchester versammelt die besten Studierenden deutschsprachiger Musikhochschulen zwischen 18 und 28 Jahren, die mit Herzblut Musik machen und Zukunftsvisionen kreieren. Wir musizieren mit den höchsten künstlerischen Ansprüchen, entwickeln für unser Festival FREISPIEL experimentelle Konzertformate und touren regelmäßig in die größten Konzertsäle Europas und weltweit. Seit 2014 begleitet Jonathan Nott uns als Erster Dirigent und Künstlerischer Berater.

Weitere Infos zur Jungen Deutschen Philharmonie findet ihr hier.

Partner

Wir danken folgenden Partnern herzlich für die Unterstützung von Kammer?Musik!:

Kontakt

Bei Fragen rund um Kammer?Musik! erreichst du Linda Knauer (Öffentlichkeitsarbeit & Marketing) unter knauer@jdph.de oder unter 069-94343054.

Impressum

IMPRESSUM

Junge Deutsche Philharmonie e.V.
Schwedlerstr. 2–4, D-60314 Frankfurt am Main
Fon + 49 (0)69 94 34 30 50
Fax + 49 (0)69 94 34 30 30

Verantwortlich für den Inhalt
Carola Reul, Geschäftsführerin

Redaktion
Linda Knauer, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit / Education
presse@jdph.de

Konzept und Gestaltung
hauser lacour kommunikationsgestaltung gmbh, Frankfurt am Main

Entwicklung
Filippo Cainero

Musikerinnen- und Musikerfotos
Achim Reissner und Salar Baygan

Copyright
Das Website-Design, jeder Text, alle Grafiken, alle Scripte, jede Auswahl bzw. jedes Layout davon Copyright © Junge Deutsche Philharmonie. Alle Rechte vorbehalten. Kopien oder Reproduktion der gesamten Website bzw. von Teilen dieser Website bedürfen der schriftlichen Einverständniserklärung durch die Junge Deutsche Philharmonie.
Wir sind bestrebt, alle geltenden Urheberrechte zu beachten. Sollte es dennoch zu einer Verletzung eines Urheberrechts kommen, werden wir das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung unverzüglich von der Website entfernen bzw. mit dem entsprechenden Urheberrecht kennzeichnen.

Links
www.jdph-kammermusik.de bietet Links zu anderen Websites an. Alle Links wurden zuletzt am 06.04.2021 sorgfältig geprüft. Wir haften jedoch nicht für den Inhalt, die Verfügbarkeit und die Richtigkeit der verlinkten Seiten. Für Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der auf den verlinkten Seiten angebotenen Informationen entstehen, sind wir nicht verantwortlich.